Newsletter Frühjahr 2016

Newsletter Frühjahr 2016

 

Übersicht

  Neue Videos zur Dyskalkulietherapie  
  überarbeitete Broschüren zu unseren Bestsellern  
 

Neue Spiele und Wendekarten

 
  Spielen und Lernen mit Wendekarten - Ein kurzer Überblick  
 

Neue Spielideen zu Wendekarten 

 
  Termine  

 

Neue Videos zur Dyskalkulietherapie

 

Sie wollten schon immer mal mit Harald Schmidt persönlich spielend Mathematik lernen, aber können uns leider weder in Göttingen noch auf einem der Kongresse oder Messen besuchen?

Dann schauen Sie doch einfach ins Netz, denn der Mungo-Verlag hat mittlerweile einige Videoclips zur Mathematik im Allgemeinen und zur Dyskalkulie im besonderen auf Youtube veröffentlicht, und natürlich auch zu unsereren Spielen und Therapiematerialien veröffentlicht. Diese finden Sie selbstverständlich auch über unsere Homepage.

Bisher sind zu folgenden Themen Clips erschienen:

"Mathematik beginnt mit dem Eierkarton"

"Blitzblick und Zahlenvorstellung"

"Die 10 und ihre Teilmengen"

"Zahlenzerlegung"

"Der Knopfbaron" Die Kraft der Fünf!

"Das Katzenhausspiel - Teil1"

"Verdoppeln und Halbieren"

"Achterbahn: Das nachwachsende Rechenspiel"

 

überarbeitete Broschüren zu unseren Bestsellern


 „Rechenspiele mit dem Kakadu-Quintett“

Spiel-und Übungsformen zu einem mathematischen Kartenspiel für zu Hause, für den Mathematik-Anfangsunterricht und für die Dyskalkulietherapie.

4. überarbeitete Auflage, 3 €, Best.-Nr.4612-15

 

„Göttinger Zahlenbilder“

Mit strukturierten Zahlenbildern zu verlässlichen Kopfrechenstrukturen.

 Ein Praxis-Beitrag zur Dyskalkulietherapie,

 3 €, Best.-Nr. 4614-15

 

 

 

Neue Spiele und Wendekarten


Kleines 1*1 als Wendekarten mit Division

mit 12er Würfel und vielen Anwendungen,

80 Wendekarten zum kleinen 1*1 mit Kontrollfeld, 

ab Klasse 2, 8,95 €, Best.-Nr. 4657-16

 

Summe 100

Hunderterfelder mit Zahlenzerlegungen.

Ein Kartenspiel mit zwei 10er-Würfeln, ab Klasse 2

 8,95 €, Best.-Nr.4779-16

 

 

Skyline - Artikel erscheint demnächst

Ein Würfelspiel für zukünftige Architekten, ab Klasse 2,

voraussichtlich ca. 25 €,

Best.-Nr. 4829-16

Maxi-Plus

Plus Minus bis 100

80 Wendekarten zur Addition und Subtraktion mit 12er-Würfel und neuen Spielideen ab Klasse 2

7,95 €, Best.-Nr. 4632-16

 

Spielen und Lernen mit Wendekarten - Ein kurzer Überblick


Wendekarten gehören in die Lernphase der Automatisierung.

Ihr Einsatz ist erst dann sinnvoll, wenn die Schüler die Aufgaben im Prinzip verstanden haben und jetzt üben müssen.

Wendekarten gibt es im Mungo-Verlag zu vielen Themen der Mathematik, zur Addition und Subtraktion, zur Multiplikation und Division mit ganzen Zahlen und Dezimalzahlen, zu Längenumrechnungen usw.

Auf der Vorderseite steht eine Aufgabe, auf der Rückseite steht die gleiche Aufgabe als Platzhalteraufgabe.

Ein Beispiel aus den Wendekarten "Kleines 1*1":

Vorderseite "3 * 7= _"   Rückseite "3 * _ = 21"

Die Karten können im Einzeltraining genutzt werden, es gibt aber auch Spielmöglichkeiten für mehrere Mitspieler mit und ohne Würfel.


Einzeltraining:

Der Schüler sucht sich 10 Aufgaben aus, die seinem aktuellen Kenntnisstand entsprechen, d.h. die er schon ein wenig kann, aber noch üben muss. Beispielsweise nimmt er Aufgaben aus dem 4er und dem 5er-Einmaleins. Er mischt die Karten und stapelt sie zunächst mit den Multiplikationsaufgaben nach oben. Dann geht es so weiter: Aufgabe vorlesen, die Lösung nennen und die Karte umdrehen. Die richtigen Lösungen kommen nach links, die falschen werden korrigiert und kommen zunächst nach rechts. Am Schluss werden die zunächst falsch gelösten Aufgaben noch einmal wiederholt. Dann werden einige Karten ausgetauscht und es geht wieder von vorne los.

Benutzung des Kontrollfeldes:

Bei jeder richtigen Lösung wird in das Kontrollfeld mit Bleistift ein Häkchen gesetzt, bei einer falschen Lösung ein Minuszeichen. Wenn die Karte lückenlos mindestens 5  Häkchen enthält, dann ist die Aufgabe sicher im Langzeitgedächtnis abgespeichert. Die Karte kann bei Seite gelegt oder an die kleine Schwester weiter gegeben werden. Wenn alle Multiplikationen hinreichend sicher gelernt worden sind, dann werden alle ausgewählten Karten umgedreht und es werden nach dem gleichen Prinzip die zugehörigen Divisionen geübt. Dabei empfiehlt sich folgendes Vorgehen: Zuerst die Platzhalter-Aufgabe lesen: 3 mal wieviel ist 21?  Dann die zugehörige Division 21 : 3 = wieviel? Zuletzt die Lösung nennen 21 : 3 = 7, denn 3 mal 7 = 21. Zur Kontrolle wird die Karte wieder umgedreht.


Uhrenkreis mit 12er-Würfel ( für 2 - 4 Spieler)

Hierzu werden Spielsteine benötigt sowie ein 12er-Würfel. Zur Not tun es auch 2 normale 6er-Würfel. 12 Karten werden mit der Multiplikationsaufgabe nach oben in einem Kreis ausgelegt (das Zifferblatt). Jeder Spieler  startet mit seinem Spielstein auf  einer beliebigen Karte. Der jüngste Spieler würfelt und zieht mit seinem Stein um die gewürfelte Zahl weiter. Die Aufgabe am Ziel muss er vorlesen und rechnen. Dann wird die Karte umgedreht und bleibt so liegen, falls die Lösung stimmt. Sonst wird sie wieder zurückgedreht.

Jetzt kommt der nächste Spieler dran mit würfeln, ziehen, rechnen und kontrollieren.

Variationsmöglichkeiten:

War die Lösung richtig, so erhält der Spieler die Karte, eine neue Karte wird an diese Stelle gelegt. Die Karte bleibt umgedreht liegen (mit der Platzhalter-Aufgabe nach oben). Erst wenn wieder ein Spieler auf diese Karte kommt und die Division richtig rechnet, so erhält er die Karte. Kommt ein Spieler auf eine schon besetzte Karte, so darf er zusätzlich eine Karte vom Stock ziehen und rechnen. Auch diese Karte darf er behalten.


Weitere Wendekarten zu verschiedenen Themen

„Maxi-Mal“ Wendekarten, Rechnen mit Zehnerpotenzen, 64 Kärtchen mit neuen Spielideen zur Multiplikation/Division über das kleine 1*1 hinaus, ab Klasse 4-5, 6,95 €, Best.-Nr.4620

„Wende-Pro“ Wendekarten, Brüche-Prozente-Anteile,64 Wendekärtchen mit neuen Spielideen zum Umrechnen von Prozenten, Brüchen und Anteilen, ab Klasse 6-7, 6,95 €, Best.-Nr.4617-15

„Wendekarten-Flächenmaße“, Flächenmaße umrechnen, 64 Kärtchen mit mm², cm², dm², m², ar, ha, morgen, km², ab Klasse 5-6, 6,95 €, Best.-Nr.4791

„Wendekarten Verdoppeln und Halbieren“, 64 Wendekarten mit neuen Spielideen zum Verdoppeln und Halbieren, ab Klasse 5-6, 6,95 €, Best.-Nr.4705

„Wendekarten mal-geteilt mit Zehnern“, 64 Wendekarten mit neuen Spielideen zur Automatisierung der Multiplikation/Division mit Zehnerzahlen, ab Klasse 3, 6,95 €, Best.-Nr. 4658 

„Wendekarten Volumenmaße“, Volumenmaße umrechnen, 64 Kärtchen mit mm³, cm³, dm³, m³, km³, ml, Liter, Hektoliter
ab Klasse 5-6,6,95 €, Best.-Nr. 4792

„Wendekarten-Längenmaße“, Längenmaße umrechnen mm, cm, dm, m und km, 64 Wendekarten zum Rechnen mit Längenmaßen, ab Klasse 4-5, 6,95 € Best.-Nr.4738 

„Mini-Plus-Wendekarten“, 65 Wendekarten zur Automatisierung der Addition ohne Zehnerübergang, ab Klasse 1, 6,95 €, Best.-Nr.4704

„Wendebrüche“, Dezimalbrüche umrechnen in Brüche, 64 Wendekarten zum Umrechnen von Dezimalbrüchen in Brüche, ab Klasse 5-6, 6,95 €, Best.-Nr.4727

„Wendekarten, Gewichte/ Geld“, Größen umrechnen, Mg, G, Kg, T, Pfund, Zentner, Doppelzentner und Euro, 64 Wendekarten zum Rechnen mit Gewichten, ab Klasse 4-5, 6,95 €, Best.-Nr.4787

Stöbern Sie doch einfach mal durch das Angebot auf unserer Shopseite. Dort finden Sie viele nette Spielideen zur Mathematik, bei denen wie immer Spiel und Spaß garantiert sind.

 

 

Unsere Termine 2016


Der MUNGO-Verlag veranstaltet monatliche Spielenachmittage in seinen Verlagsräumen. Wir laden Sie ein, Mathematik spielend zu erleben! 

Jeden ersten Dienstag im Monat 17-19 Uhr  (außer Juli - in den Schulferien finden keine Spielenachmittage statt bzw. der Termin verschiebt sich um 1 Woche!)

Herzlich Willkommen sind Kinder, Eltern, Lehrer und alle Interessierten!
Kostenlos und unverbindlich vorbeischauen und mit Harald Schmidt spielend lernen. (Eine formlose Anmeldung wäre hilfreich.)
 
Alle Spiele des Verlages können unverbindlich ausprobiert werden.
Voraussichtliche weitere Termine in 2016 für die Spielenachmittage im MUNGO-Verlag:

3.Mai, 7.Juni, 9.August, 6.September, 18.Oktober, 01.November, 6.Dezember

 

am 04. und 05.06.2016 Uhr ist der MUNGO-Verlag auf dem

35. Göttinger Spieleautoren-Treffen

in der Stadthalle Göttingen

Hinweis:

Am Samstag dem 04.06. besteht Zugang nur für (Spiele-)Fachpublikum,

Sonntag von 10 - 14 Uhr ist der Eintritt frei für alle Interessierten.

 www.SpielundAutor.de   www.perlhuhn.de/termine.html 


 

 

23.9. und 24.09.2016 

5. Göttinger Legasthenie und Dyskalkuliekongress
“Was ist nachhaltiger als Kinder ?“

in den Räumen der BBS 1, Arnoldischule, Friedländer Weg 33, 37073 Göttingen

Beginn: Freitag 23.09.2016 um 16:00 Uhr: Eröffnungsvortrag Dr. Marwege

Samstag 24.09.2016 um 9:00 Uhr: Vortrag Silvia Pixner


Samstag 24.09.2016  um 11:00:

Workshop mit Harald Schmidt zum Thema:

„Mathematik beginnt mit dem Eierkarton“

Samstag 24.09.2016 um 14:00 Uhr:

Workshop mit Harald Schmidt zum Thema

„Multiplikation und Division auf neurophysiologischer Grundlage“ -

Das kleine Einmaleins verstehen, anstatt es sinnlos auswendig zu lernen.


 

Nähere Informationen auf der Homepage des VNB Göttingen: www.vnb.de/goettingen/ oder auf der Homepage des KVL www.lrs-goettingen.de

 

09.10.2016 von 11 Uhr- 17 Uhr


Messe: „ Technik zum Anfassen“´

auf dem Gelände der Deula/ Hero Witzenhausen,  Am Sande 20

 

04. und 05.11.2016:

Therapieseminar


Einführung in das Therapiekonzept der „Göttinger Zahlenbilder“
für Erzieher, Lehrer, Therapeuten und andere Interessenten

Ort: Lerntherapeutische Praxis Harald Schmidt,
Email: hs@lernhilfe-mathematik.de oder Telefon: 0551-7702225

Mungo-Verlag www.mungo-verlag.de

Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, so senden Sie bitte eine Mail an hs@mungo-verlag.de