Weihnachtsnewsletter 2018

Weihnachtsnewsletter 2018

Mungo-Newsletter - Weihnachten 2018
Liebe Kunden des Mungo-Verlags, aus aktuellem Anlass erhalten Sie vor Weihnachten nochmals einen Newsletter. Wir wünschen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


        Inhalt


1. aktuelle Termine
2. Ein ganz aktuelles Weihnachtsgeschenk
3. Newsletter / DSGVO
4. eine neue Spielidee
5. Kundenbefragung
6. Videos


 1. aktuelle Termine
 
Samstag und Sonntag, 9. und 10. Februar, Göttingen


Messe Lokolino


"Die LOKOLINO ist Südniedersachsens größte Familienmesse rund um die Themen Schwangerschaft & Geburt, Baby & Kleinkind, Mein Kind, Familie & Leben und Schulanfang."
Ort: Göttingen, Lokhalle
Dauer: jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt: ab 4,- EUR
 
ACHTUNG! NEUER TERMIN eine Woche früher
Freitag und Samstag, 15. und 16. Februar 2019, Göttingen
Mungo-Workshop
Einführung in das Therapiekonzept der Göttinger Zahlenbilder
Ort: Göttingen, Reinholdstraße 6
Dauer: Freitag 15.00 bis 19.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 15.00 Uhr
Es sind noch Plätze frei. Informationen und Anmeldung über hs@lernhilfe-mathematik.de
 
2. Das neueste Spiel aus dem Mungo-Verlag direkt auf den Gabentisch:

MUKALAH ENDLICH LIEFERBAR - MUKALAH


Eine Weiterentwicklung des weltbekannten Mankalah-Spiels
Neue Spielideen für das afrikanische Bohnenspiel aus lackiertem Holz mit Spielsteinen. Farben können abweichen
Einführungspreis  39,95
Best.-Nr. 4855
       
 Weiterhin gültig sind folgende Weihnachtsangebote
 
8er-Bahn plus Die Böse 11
Grundrechenarten bis 100
 19,95 (statt  23,90)
Best.-Nr. WEI1
 
"999"
Dreistellige Zahlen lesen, schreiben, ordnen und addieren
Mit Erweiterung auf 6-stellige Zahlen
Für 2 - 4 Kinder und Erwachsene ab Klasse 3
11,95 (statt 13,95)
Best.-Nr. WEI3
     
 
Zahlasta plus Kakadu-Quintett
Zahlenbilder und Zahlenvorstellungen
 15,95 (statt  18,90)
Best.-Nr. WEI2

Mungo-Quartett plus Dinosaurier-Quartett
Kleines Einspluseins und Kleines Einmaleins
 15,95 (statt  19,90)
Best.-Nr. WEI4
       

Hund und Katze
Das Super-TIC-TAC-TOE-Spiel mit der besonderen Spielregel
 11,95 (statt  14,95)
Best.-Nr. WEI5
     
3. Newsletter / DSGVO
 
Nochmal zur Erinnerung:
Wir benötigen Ihre Zustimmung für den Erhalt unseres Newsletters. Falls Sie diesen nicht mehr erhalten möchten, so teilen Sie uns dies bitte per E-Mail (hs@mungo-verlag.de) unter Angabe genau der Adresse, über die Sie den Newsletter bisher erhalten haben, mit. Der Newsletter wird 3 bis 4 mal pro Jahr verschickt.
Wir haben unsere Datenschutzerklärung aktualisiert.
 
  4. Eine neue Spielidee für alte Spielkarten
 
Gummibärchen-Staffette

Eine Spielidee, geeignet für beliebige Wendekarten aus dem MUNGO-Verlag "Spielend Mathematiklernen!" für 2 - 4 Spieler.


Zusätzlich zu den Wendekarten werden einVierer-Walzenwürfel und pro Spieler ein Spielstein benötigt. Spielregel am Beispiel der Wendekarten "Verdoppeln und Halbieren", Best.-Nr. 4705.


Die Karten werden mit der blauen Seite nach oben mit aufsteigenden Zahlen - also mit steigendem Schwierigkeitsgrad - übereinander auf dem Tisch ausgelegt, je 10 in einer Spalte (s. Abb.).

Alle Spieler starten unterhalb der 1. Karte und würfeln abwechselnd. Entsprechend der gewürfelten Augenzahl wird der Spielstein gezogen und die erreichte Aufgabe wird gerechnet. Auf der Rückseite steht die Lösung.
 
§1 Wurde die Aufgabe richtig gelöst, so bleibt der Spielstein dort stehen und die Karte bleibt umgedreht.
War die genannte Lösung falsch, so startet der verantwortliche Spielstein wieder von vorne, die Karte bleibt wie sie war.
§2 Wenn schon ein anderer Spielstein auf der Karte stand, so wird wieder die jetzt oben liegende Aufgabe gerechnet. Ist die Lösung richtig, so wandert der vorher dort angekommene Stein auf Position START. War die Lösung falsch, dann s. §1.
Nach jeder richtigen Lösung erscheint also die Umkehraufgabe als neu zu lösende Aufgabe für den nächsten Spieler, der diese Karte erreicht.
Der verwendete Vierer-Walzenwürfel hat den Vorteil, dass es nur relativ langsam vorwärts geht, viele Aufgaben mehrfach gelöst werden müssen und der Schwierigkeitsgrad nur langsam wächst. Dieser Effekt wird noch größer, wenn auf dem Würfel die 4 zugeklebt wird. Dann gilt dieses Würfelergebnis als Null! Demensprechend bleibt der Spielstein wo er war, die Aufgabe auf dieser Karte muss aber trotzdem mit allen bekannten Folgen gelöst werden.
Nach Karte Nr. 10 wechselt der Spielstein auf die nächste Spalte und arbeitet sich hier von unten nach oben durch. Je nach Spielleiter liegt am Kopf der Spalte manchmal auch ein Gummibärchen. Das gehört natürlich dem, der als erster diesen Kopf erreicht. Wer allerdings in der 2. oder 3. Spalte  rausgeworfen wird, der startet am Fuß dieser neuen Spalte.
Es können natürlich alle Karten des Spiels verwendet werden, aber in der 2. oder 3. Klasse reichen natürlich Aufgaben aus dem Zahlenraum bis 100.
Dieses Spiel lässt sich mit fast allen Wendekarten aus dem Mungo-Verlag spielen, wie z. B. die Wendekarten mal/geteilt, Best.-Nr. 4657. Über weitere Wendekarten können Sie sich unter www.mungo-verlag.de informieren.
 
5. Kundenumfrage
 
Und auch hier nochmal die Möglichkeit, an unserer anonymen Kundenumfrage teilzunehmen, z. B. um Lob oder Anregungen loszuwerden.
Zeitaufwand: < 3 min / 8 Fragen
hier geht's zur Umfrage (Link führt zu Google Forms)
 
6. Neue Videos
 
Videos zum Thema Dyskalkulietherapie
Videoclip 12 - "Zipp-Zapp-Zahlendrachen" (Subtraktion bis 200 anschaulich)
Videoclip 13 - "Die Göttinger Eierkiste" (Zahlenzerlegung bis 20)
Videoclip 14 - "Minkas Mäuse" (die Rechentricks der Addition als lustiges Würfelspiel)
Videoclip 15 - "Das Einmaleins mit einer 'Brücke' üben"
Videoclip 16 - "Die Göttinger Eierkiste II"
(die Links führen auf YouTube)
 
 
Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, so senden Sie bitte eine Mail an hs@mungo-verlag.de mit genau der E-Mail-Adresse, an die unser Newsletter geschickt wurde.